Neben den eingangs erwähnten allgemeinen Kontakt- und Hygiene-Vorgaben sowie der in Ihrer Gäste-Info gemachten Angaben bitten wir Sie, sich strikt an Nachstehendes zu halten:

  • Gäste müssen ab Betreten des Betriebes und bei Bewegung im Haupt-Gebäude (betrifft die Ferienwohnungen Straubing und Cham) eine Mund-Nase-Bedeckung tragen. Ausgenommen sind die Wohneinheiten selbst. Auf den weitläufigen Außengeländen kann auf eine Mund-Nasen-Bedeckung verzichtet werden, sofern der Mindestabstand von 1,50 m eingehalten wird.

  • Bitte achten Sie darauf, dass Ihre Kinder (auch auf dem Spielplatz) den Mindesatabstand einhalten.

  • In gemeinschaftlich genutzten Bereichen (Haupthaus, Spiele- und Grillschuppen stehen Händedesinfektionsmittel-Spender zur Verfügung).
  • Damit wir Ihnen überhaupt das z.T. kleinteilige Inventar unseres Spiel- und Grillschuppens anbieten können, müssen wir um Ihre Unterstützung bitten: Falls Sie die Fahrzeuge/Spielzeuge oder die Grill/-Utensilien nutzen möchten, bitten wir Sie, diese vor Gebrauch an den kritischen Stellen selbst zu desinfizieren. Anleitung und Flächendesinfektionsmittel stehen hierfür bereit.
  • Entsorgen Sie benutzte Taschentücher, Einmalhandschuhe und getragene Masken unverzüglich nach dem Tragen in einem verschlossenen Plastiksack im Restmüll. Tüten stehen in der Wohnung bereit.
  • Um eine eventuelle Keimzahl zu reduzieren, lüften Sie regelmäßig alle Räume der Unterkunft (Fliegengitter überall vorhanden). Kippen Sie unmittelbar vor der Abreise dringend alle Fenster Ihrer Unterkunft!
  • Hinterlassen Sie die Wohnung besenrein, leeren Sie alle Mülleimer und lassen die Spülmaschine (auch wenn Sie nur wenig schmutziges Geschirr haben) laufen.
  • Normalerweise übernehmen wir das selbstverständlich, nun aber wir bitten Sie die Betten selbst abzuziehen. Am Abreisetag stellen wir Ihnen dafür einen Wäschekorb zur Verfügung. Die Handtücher lassen Sie bitte im Bad an den Aufhängern trocknen.
  • Bitte lassen Sie die Schlüssel in der Wohnung liegen, wenn Sie abreisen.
  • Haben Sie Symptome, die eine Corona-Erkrankung vermuten lassen, setzen Sie sich mit dem Gesundheitsamt/ärztlichen Bereitschaftdienst in Verbindung und informieren uns (telefonisch) umgehend. Nachstehende Broschüre hilft Ihnen zur ersten Einordnung von Symptomen, ersetzt aber nicht die Konsultation eines Experten.
Download
Orientierungshilfe: Bin ich betroffen und wen muss ich kontaktieren?
Orientierungshilfe_Bin ich betroffen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 90.0 KB