Allgemeine Infos

Temporäre Änderungen/Einschränkungen

Allgemein:

  • Der Empfang unserer Gäste findet außerhalb der Rezeption kontaktlos statt.
  • In der Hauptsaison gilt eine Mindestübernachtung von vier statt bisher zwei Nächten. Kurz-Aufenthalte können wir derzeit als kleiner Familienbetrieb unter Einhaltung der strikten Hygiene-Auflagen zeitlich nicht stemmen, fliegende Wechsel sind aus Zeitgründen nicht buchbar.
  • Wolldecken (für innen und außen), diverse Dekokissen etc. können wir Ihnen derzeit nur zur Verfügung stellen, wenn diese bei 60 Grad waschbar sind.
  • Die Bewohner einer Ferienunterkunft dürfen keinen unangemeldeten Besuch von Familienangehörigen oder Freunden in Ihrem Objekt empfangen.

Außenbereiche/Gästebereiche:

  • Bitte beachten Sie grundsätzlich die Beschilderungen auf dem Hof.
  • Gemeinsame Stallarbeit mit Gästen/Gastkindern ist derzeit nur bedingt möglich.
  • Unser Gästeraum steht Ihnen wie gewohnt zur Verfügung, abite Beschilderung beachten.
  • Andere Gemeinschaftsbereiche wie der Garten, Spielplatz, Grillplatz stehen unter Einhaltung der allgemeingültigen Kontaktbeschränkungen, Hygiene- und Abstands-Regeln zur Verfügung.

Ferienunterkunft:

  • Der Empfang unserer Gäste findet außerhalb der Rezeption kontaktlos statt.
  • In der Hauptsaison gilt eine Mindestübernachtung von vier statt bisher zwei Nächten. Kurz-Aufenthalte können wir derzeit als kleiner Familienbetrieb unter Einhaltung der strikten Hygiene-Auflagen zeitlich nicht stemmen, fliegende Wechsel sind aus Zeitgründen nicht buchbar.
  • Wolldecken (für innen und außen), diverse Dekokissen etc. können wir Ihnen derzeit nur zur Verfügung stellen, wenn diese bei 60 Grad waschbar sind.
  • Die Bewohner einer Ferienunterkunft dürfen keinen unangemeldeten Besuch von Familienangehörigen oder Freunden in Ihrem Objekt empfangen.

Außenbereiche/Gästebereiche:

  • Bitte beachten Sie die Beschilderungen auf dem Hof.
  • Gemeinsame Stallarbeit mit Gästen/Gastkindern ist derzeit nur bedingt möglich.
  • Unser Gästeraum steht Ihnen wie gewohnt zur Verfügung, allerdings bitten wir um Fogendes: Bitte vor der Nutzung des Raums Hände waschen und desinfizieren, Tragen einer Maske, immer nur einzeln eintreten.
  • Andere Gemeinschaftsbereiche wie der Garten, Spielplatz, Grillplatz stehen unter Einhaltung der allgemeingültigen Kontaktbeschränkungen, Hygiene- und Abstands-Regeln zur Verfügung.

Ihre Mithilfe ist gefragt - DANKE dafür!

  • Gäste müssen bei Bewegung im Haupt-Gebäude (betrifft die Ferienwohnungen Straubing und Cham) eine Mund-Nase-Bedeckung tragen. Bitte beachten Sie hierzu die Vorgaben innerhalb der 3G-Regelungen und der Krankenhausampel. Ausgenommen sind die Wohneinheiten selbst. Auf unseren weitläufigen Außengeländen kann auf eine Mund-Nasen-Bedeckung verzichtet werden, sofern der Mindestabstand von 1,50m eingehalten wird. Die Maskenpflicht gilt auch im Gäste-Raum. Von der Maskenpflicht befreit sind:

    • Kinder bis zum sechsten Geburtstag

    • Personen, die glaubhaft machen können, dass ihnen das Tragen einer Maske aufgrund einer Behinderung oder aus gesundheitlichen Gründen nicht möglich oder zumutbar ist, solange dies vor Ort insbesondere durch Vorlage eines schriftlichen ärztlichen Zeugnisses im Original nachgewiesen werden kann, das den vollständigen Namen, das Geburtsdatum und konkrete Angaben zum Grund der Befreiung enthalten muss
    • Gäste beim Aufenthalt in der angemieteten Wohneinheit (private Räum-lichkeit)
  • Gerne stellen wir Ihnen das z.T. kleinteilige Inventar unseres Spiel- und Grillschuppens zur Verfügung. Falls Bedarf besteht: Flächen- und Handdesinfektionsmittel stehen zur Verfügung. In gemeinschaftlich genutzten Bereichen (Haupthaus, Gästeraum, Spiele- und Grillschuppen stehen Händedesinfektionsmittel- und Flächendesinfektionsmittel-Spender zur Verfügung).
  • Entsorgen Sie benutzte Taschentücher, Einmalhandschuhe und getragene (Einmal-)masken, sowie benutzte Selbsttests unverzüglich nach dem Gebrauch in einem verschlossenen Plastiksack im Restmüll.
  • Um eine eventuelle Keimzahl zu reduzieren, lüften Sie regelmäßig alle Räume der Unterkunft (Fliegengitter überall vorhanden). Kippen Sie unmittelbar vor der Abreise dringend alle Fenster Ihrer Unterkunft!
  • Hinterlassen Sie die Wohnung besenrein, leeren Sie alle Mülleimer und lassen die Spülmaschine (auch wenn Sie nur wenig schmutziges Geschirr haben) laufen.
  • Normalerweise übernehmen wir das selbstverständlich und gerne, nun aber wir bitten Sie die Betten selbst abzuziehen. Die Handtücher lassen Sie bitte im Bad an den vorhandenen Aufhängern trocknen.
  • Bitte lassen Sie die Schlüssel in der Wohnung liegen, wenn Sie abreisen.
  • Haben Sie Symptome, die eine Corona-Erkrankung vermuten lassen, setzen Sie sich mit dem Gesundheitsamt/ärztlichen Bereitschaftdienst in Verbindung und informieren uns (telefonisch) umgehend. Nachstehende Broschüre hilft Ihnen zur ersten Einordnung von Symptomen, ersetzt aber nicht die Konsultation eines Experten.
Download
Orientierungshilfe: Bin ich betroffen und wen muss ich kontaktieren?
Orientierungshilfe_Bin ich betroffen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 90.0 KB